0711 Talents

Die Agentur 0711 Talents ist spezialisiert auf die prägende Integration von Marken und Produkten in Kanälen von Künstlern, Talenten und Entertainern, sowie die Konzeption und Produktion von Branded Entertainment, Branded Content, Testimonial- und Sponsoring-Kooperationen.

Darüber hinaus agiert 0711 Talents als Agenturpartner für die Aktivierung und Vermittlung von Künstlern, Entertainern und Talenten für Corporate Communications, darunter Corporate Events, Produktpräsentationen, Roadshows, POS Aktivierungen, Premieren, Gala-Events, Award Shows uvm.

0711 Talents gehört zum 0711 Netzwerk, bestehend aus einer Agenturgruppe mit über 60 Mitarbeitern in verschiedenen Marketing-und Kommunikationsdisziplinen.

Die Geschichte von 0711 begann 1996, mit der Gründung des legendären „0711 Clubs“ von Jean-Christoph Ritter aka Schowi, als Vorreiter des deutschen Raps, Produzent und Frontmann von Massive Töne und Johannes Strachwitz aka Strachi, als Vordenker und Entrepreneur. Künstler der ersten Stunde wie Freundeskreis, Die Fantastischen Vier, Afrob, Massive Töne uvm. waren im 0711 Club zuhause.

Aus einer Kooperation zwischen Massive Töne und Warner Music entstand das Kopfnicker-Records-Label, darauf folgte die Gründung einer Künstlermanagement-Unit, einer Verlagsedition und der 0711 Booking Agentur, heute 0711 Talents. Die Veranstaltung von über 250 Events im Jahr, darunter Tourneen und Konzerte, sowie der Merchandise Vertrieb vieler bedeutenden deutschen HipHop-Künstler, wurde von 0711 gemanagt.

Ein 0711 Highlight war die Veranstaltung des MTV HipHop Open Festivals, eines der größten HipHop Events in Europa, welches ein Jahrzehnt lang Fanmassen bewegte. Während all den Jahren entwickelte sich eine enge Zusammenarbeit mit der Industrie und die Positionierung von Marken in der Zielgruppe wurde vorangetrieben.

Foto: Michaela Korte