The world on paper

Pünktlich zur siebten Berlin Art Week fand die Eröffnungsausstellung der „The World on Paper“ Sammlung im Palais Populaire statt. Zahlreiche Gäste aus Kunst, Kultur und Politik besuchten die Auftaktveranstaltung. Schowi begleitete den Empfang an den Turntables.

Bis zum 7. Januar 2019 zeigt die Ausstellung über 300 Werke aus feiner Papierarbeit und aufwendigen Installationen verschiedener Künstler, darunter Doug Aitken, Joseph Beuys, Ellen Gallagher, Sigmar Polke, Dieter Roth und Atsuko Tanaka.

0711Booking Agentur 

Foto: Palais Populaire